Hier gibt es einige Informationen und Fotos der Mitgliederversammlung vom 16.01.2010

Vor 79 Mitgliedern und Gästen eröffnete Ortsbrandmeister Ralph Nellesen die Mitgliederversammlung der Ortsfeuerwehr Steinhude. In seinem Jahresbericht ging der Ortsbrandmeister auf die derzeitige Personalsituation, die Einsätze des vergangenen Jahres und Aktivitäten an denen die Ortsfeuerwehr beteiligt war ein. Die Personalstärke sei wieder etwas geschrumpft und man hat in Steinhude z.Zt. 65 Aktive Mitglieder, davon 6 Frauen. Das Durchschnittsalter liegt mit 37,8 Jahren relativ hoch.

Es wurden 107 Einsätze bewältigt. Bei den Eisrettungseinsätzen wurden 4 Personen gerettet und ca. 30 Personen transportiert, Auf dem Wasser wurden 11 Personen gerettet. Für einen Segler kam jede Hilfe zu spät. Den Brandschäden von 20.000 € stehen erhaltene Werte in Höhe von 400.000€ gegenüber. Er berichtete über Wasserversorgung, Fahrzeugpark, Alarmierung und über den Stand der Gerätehausrenovierung. Nellesen dankte allen für die geleistete Arbeit, und gab einen Ausblick auf das Jahr 2010.

Ehrung für langjährige Mitglieder:                        

      

v.l.:  Waldemar Gruschka (65 Jahre), Horst Röpke (40Jahre)       Andreas Blanke (25 Jahre Aktiv)       

Wechsel Altersgruppe: Willi Bühmann, Dietrich Pickert                Neuaufnahmen: Michael Staar und Volker Branning

   

Beförderungen:

 

Nicole Schmidt (1.HFF), Hermann Wulf (OFM), Sven Rusche (FM), Julien Schulz (FM), Marc Domke (LM)