Donnerstag, 25 April 2019
Notruf : 112

Einsatzabteilung

Die Ortsfeuerwehr Steinhude wurde 1911 gegründet und ist eine Stützpunktfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Wunstorf

Zu unseren Hauptaufgaben gehören das Retten, Löschen, Bergen und Schützen.

So leisten wir als Ortsfeuerwehr Hilfe bei Bränden, Unfällen oder ähnlichen Ereignissen und retten dabei Menschen, Tiere und Sachwerte.

Zusätzlich zu unseren Brandschutz- und Hilfeleistungsaufgaben sind wir noch mit der Wasser- und Eisrettung auf dem Steinhuder Meer beauftragt. Diese Hilfeleistung wird ganz-jährlich gewährleistet, auch während des Winterfahrverbotes.

In der Einsatzabteilung gibt es zurzeit 64 Kameradinnen und Kameraden, welche im Jahr 2018 88 Einsätze abgeleistet haben. Zusätzlich zu den Einsätzen wurden insgesamt 14545 Stunden Übungs- und Sonderdienste abgeleistet.

Desweiteren sind wir der dritte Zug der Regionsfeuerwehrbereitschaft I der Region Hannover. Dort sind wir mit drei Fahrzeugen und 21 Kräften eingesetzt. Unsere primäre Aufgabe ist die Wasserförderung über lange Wegstrecke.

Seit 1998 besteht in der Stadtfeuerwehr Wunstorf ein Gefahrgutzug, welcher sich auf Einsätze mit gefährlichen Stoffen spezialisiert hat. Wir sind mit drei Fahrzeugen teil dieses Zuges und stellen Personal für dessen Einsätze.

Außerdem gibt es in der Stadtfeuerwehr Wunstorf eine Führungs- und Kommunikations-Einheit, die ELO (Einsatzleitung Ort). Diese unterstützt den Einsatzleiter bei größeren Lagen und stellt die Einsatzstellen-Dokumentation sicher. Auch für diese Einheit stellen wir ein Fahrzeug und das entsprechende Personal für die Einsätze.

 

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram