Donnerstag, 17 Oktober 2019
Notruf : 112

Florian Hannover-Land 12-78-10 (Hovercraft)

Zurück zu den Fahrzeugen…

Hovercraft

Hersteller ACC Hovering / Scout
Baujahr 2009
Gewicht 880 Kg
Besatzung 1/2

Beschreibung

Das Hovercraft dient in der Winterzeit für die Menschenrettung und die technische Hilfeleistung auf dem zugefrorenen Steinhuder Meer. Es ist besonders für den Einsatz auf dem Eis geeignet, da sich unter dem Rumpf ein Luftpolster bildet, womit man über das Eis schweben kann. Das Fahrzeug verfügt über zwei Motoren, einen Hubmotor und einen Schubmotor. Der Hubmotor sorgt für das Luftkissen unter dem Hovercraft und der Schubmotor liefert den nötigen Vortrieb. Patienten können mittels eines Spineboards liegend transportiert werden. Somit wird ein schonender Transport der Patienten gewährleistet.

Das Hovercraft steht ganzjährig im Feuerwehrgerätehaus und wird im Einsatzfall vom Einsatzleitwagen zur Einlassstelle transportiert. Zusätzlich kann das Fahrzeug überörtlich zu Einsätzen nachgefordert werden, da es auf Wasser ohne Wellenschlag oder Wiesen fahren kann. (War beim Hochwasser in Aken im Einsatz)

Ausstattung:

  • Schubmotor: 112 PS
  • Hubmotor 34 PS
  • Zuladung: maximal 8 Personen
  • hydraulisch verstellbarer Antriebspropeller
  • Spineboard (Wirbelsäulen-Brett)
  • Leinen
  • Schwimmfähige Wurfkissen
  • Bootshaken
  • Rettungsnetze
  • Funkheadsets
  • Schutzbrillen
  • GPS-Navigationsgerät
  • Xenon-Suchscheinwerfer

Zurück zu den Fahrzeugen…

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram