Montag, 19 August 2019
Notruf : 112

Gerätschaften – Technische Hilfeleistung

Bild vergrößern, durch klicken.

Kippfensteröffner

Dient zum Öffnen von gekippten Fenstern, um das Gebäude schadenfrei betreten zu können.


Bild vergrößern, durch klicken.

Türöffnungswerkzeug

Dient zum Ziehen von Schließzylindern aus Türen, um die Beschädigung beim Vordringen in eine Wohnung oder ein Haus so gering wie möglich zu halten.


Bild vergrößern, durch klicken.

Kettensäge und Schnittschutz

Die Kettensäge dient zum Entfernen von Bäumen und Buschwerk.


Bild vergrößern, durch klicken.

Säbelsäge

Dieses Akku-Gerät dient zum Aufschneiden von Verblendungen, Wänden, Dächern und anderen Materialien.


Bild vergrößern, durch klicken.

Glasmaster

Spezial-Glas-Säge mit Schlagspitze und Federkörner. Diese dient zum Sägen und Herausnehmen von Autoscheiben.

Verwendungszwecke:

  • Körnen (kontrolliertes Zerbrechen) von Autofenstern
  • Aufschneiden von Frontscheiben (Verbundgläser)


Bild vergrößern, durch klicken.

Akkuschrauber

Der Akkuschrauber ergänzt das Werkzeug auf unseren Fahrzeugen, wie z.B. dem Ziehfix zum Ziehen von Schließzylindern.


Bild vergrößern, durch klicken.

Rettungsschere

Die Schere dient zum Befreien von verunfallten Personen aus einem Fahrzeug. Sie besitzt eine maximale Öffnungsweite von 200mm und verfügt über eine Schneidkraft von 1070 kN.


Bild vergrößern, durch klicken.

Pedalschneider

Dieses hydraulische Schneidgerät ist auf Grund seiner geringen Abmessungen für enge Räume, wie z.B. dem Fußraum gut geeignet. Dabei arbeitet es Spannungsarm, da nur eine Klinge bewegt wird. Der Pedalschneider verfügt über ein Öffnungsmaß von 33mm mit einer Schneidkraft von 130 kN.


Bild vergrößern, durch klicken.

Rettungsspreizer

Dient zum Auseinanderspreizen von verklemmten oder deformierten Autoteilen, sowie zum Öffnen von Wrackteilen. Er kann aber auch zum Anheben oder Zusammendrücken genutzt werden. Außerdem verfügt der Speizer über eine Öffnungskraft von 50 bis zu 430 kN, sowie eine Schließkraft von 100 kN.


Bild vergrößern, durch klicken.

Rettungszylinder

Dient oftmals zum Auseinanderdrücken von Fahrzeugteilen eines verunfallten PKW. Die Gesamtlänge beträgt 1500mm und verfügt bei der 1. Stufe über eine Kraft von 190 kN, bei der 2. Stufe über 100 kN.


Bild vergrößern, durch klicken.

Stabfast

Dient zum Abstützen verunfallter PKW. Dabei hat dieses eine maximale Gesamtlänge von 1,70m und kann eine Last von 1,5t abstützen.


Bild vergrößern, durch klicken.

Mehrzweckzug

Ist ein Seilzug mit einem durchlaufendem Seil. Durch den Einsatz von Umlenkrollen kann man die mögliche Zuglast/Traglast noch erhöhen. Im einfachen Zug kann er eine Last von 3t bewegen.

Bild vergrößern, durch klicken.

Hebekissen

Hebekissen können mittels Druckluft bis zu 50t anheben.


Bild vergrößern, durch klicken.

Tauchpumpe

Die Tauchpumpe wird zum Abpumpen von überfluteten Kellern eingesetzt.


Bild vergrößern, durch klicken.

Wassersauger

Der Sauger dient dazu Wasser bei einem niedrigen Wasserstand aufzunehmen. Er hat eine Tauchpumpe integriert, um das aufgenommene Wasser aus dem Sauger abzupumpen.


Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram