Montag, 19 August 2019
Notruf : 112

Reif für die Insel 13

An diesem Wochenende fand das zwei -jährliche Zeltlager der Jugendfeuerwehr auf der Badeinsel statt. Sieben Jugendfeuerwehren aus der Stadt Wunstorf und die Gast-Jugendfeuerwehr Schloß-Ricklingen haben teilgenommen.

Am Freitagabend wurde die Veranstaltung vom Jugendwart Norman Brockhoff zusammen mit seinem Stellvertreter Leon Klemm eröffnet. Im Anschluss gab es eine kleine Rund-Tour auf dem Steinhuder Meer mit den „Auswanderern“ der Personenschifffahrt. Ebenfalls war das Stadtkommando und die Ortsfeuerwehr zur Eröffnung geladen und ist im Nachgang noch zu dem ein oder andere Getränk zusammen gekommen.

In der Nacht wurden wir von einem Unwetter mit starkem Regen überrascht. Große Schäden konnten aber durch zusätzliches Abspannen der Zelte und große Planen vermieden werden.

Am Samstag gab es den nächsten Programmpunkt: Orientierungsmarsch.

Im Ortsgebiet wurden 12 Stationen für die 14 Gruppen der Jugendfeuerwehren eingerichtet. Bei den Stationen ging es darum in den Spielen möglichst viele Punkte zu erlangen. Unter anderem mussten bei den Stationen Bälle gefangen, gemalte Bilder erraten oder Tische mit Keilen aufgebockt werden.

Am Sonntag wurde der Zeltplatz unsicher gemacht. Vormittags traten die Mannschaften bei Softball Rugby gegeneinander an.
Nachmittags kamen die Eltern der Jugendlichen und Kinder auf der Insel vorbei und konnten sich ein Eindruck von dem bisher erlebten machen. Bei den einzelnen Jugendfeuerwehren wurde fleißig gegrillt und gekocht.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram