Sonntag, 29 November 2020
Notruf : 112

Großenheidorn: ausgelöste Brandmelderanlage im Altenheim

Am 19.11. wurden wir um 13:32 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Großenheidorn zu einer ausgelösten BMA nach Großenheidorn alarmiert.

Bereits kurz nach der Alarmierung bekam die Leitstelle einen Anruf von dem Altenheim. Dies gab bekannt, das einer der Anwohner einen Handdruckmelder ausgelöst hatte, aber kein Schadensereignis vorläge. Daraufhin konnte wir die Einsatzfahrt abbrechen. Die Feuerwehr Großenheidorn fuhr dennoch zur Kontrolle und zwecks Rückstellung der BMA weiterhin das Objekt an.

Großenheidorn: ausgelöste BMA im Altenheim

Um 17:03 Uhr wurden wir heute bereits zum 2. Mal alarmiert. Dieses Mal hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr Großenheidorn und uns alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnte uns die Leitstelle mitteilen, dass die Anlage wahrscheinlich fehlausgelöst hat, da es bereits einen Anruf aus dem Altenheim gab. Daher fuhren wir nur noch mit dem TLF und dem ELW die Einsatzstelle an. Die restlichen Kameraden haben in der Wache auf weitere Rückmeldungen gewartet. Vor Ort stellte sich dann schnell heraus, das ein Handdruckmelder aus versehen gedrückt wurde und dadurch die BMA ausgelöst wurde.

Ausgelöste Brandmeldeanlage: Kellerbusch

Heute wurden wir gegen 17:00 Uhr zusammen mit der Polizei zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einen Industriebetrieb in den Kellerbusch alarmiert.

Nach Erkundung durch den Einsatzleiter wurde festgestellt, dass es sich dabei um angebranntes Essen handelte. Kurze Zeit später rückten wir wieder ein.

Ausgelöste Brandmeldeanlage: Altenheim

Am 23.08. wurden wir gegen 11:10 Uhr zusammen mit der Ortsfeuerwehr Großenheidorn zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Altenheim an der Bergstraße in Großenheidorn alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. Darauf brachen wir die Anfahrt ab und konnten wieder Einrücken.

Ausgelöste Brandmeldeanlage: Bergstraße/Haus Sonneneck

Heute wurden wir gegen 09:17 Uhr zusammen mit der Ortsfeuerwehr Großenheidorn zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Bergstraße in Großenheidorn alarmiert.

Nach der Erkundung an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es sich dabei um einen Fehlalarm handelte, der durch Wasserdampf in der Küche ausgelöst wurde. Daher war kein weiteres Eingreifen unsererseits nötig.

Ausgelöste Brandmeldeanlage: Combi Markt

Heute wurden wir gegen 10:29 zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Leinenweberstraße alarmiert.

Kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wurde festgestellt, dass es sich um eine Fehlauslösung durch Wartungsarbeiten handelte. Bald darauf konnten wir wieder Einrücken.

Ausgelöste Brandmeldeanlage: Psychiatrie Wunstorf

Heute Nacht gegen 01:29 Uhr wurden wir im Rahmen der ELO-Gruppe der Stadtfeuerwehr zusammen mit den Feuerwehren Wunstorf, Luthe und Klein Heidorn zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Psychiatrie Wunstorf alarmiert.

Nach kurzer Zeit wurde festgestellt, dass es sich um eine Fehlauslösung handelte. Somit konnten wir wieder Einrücken.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram