Freitag, 12 April 2024
Notruf : 112

Schlesierweg: angebranntes Essen

Am 05.12. wurden um 18:55 Uhr zum Charlotten Wohnheim im Schlesierweg alarmiert. Dort hatte die Brandmelder aufgrund von angebrannten Essen ausgelöst.

Wir lüfteten die Küche und setzten die Brandmelderanlage zurück.

Großenheidorn: Ausgelöste BMA Haus Sonneneck

Am 07.09. wurden wir um 11:40 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Großenheidorn zum kleinen Haus Sonneneck alarmiert. Dort hatte die automatische Brandmelderanlage ausgelöst. Vor Ort konnten die vorgehenden Trupps keine Ursache erkennen.

Wunstorf: ausgelöste Brandmelderanlage

Am 20.03. wurden wir um 05:05 Uhr mit der ELO-Gruppe nach Wunstorf zur Südstraße alarmiert.

Dort hatte die Brandmelderanlage des Klinikums ausgelöst.

Vor Ort konnte kein Auslösegrund festgestellt werden.

Wache: Ausgelöste BMA

Am 30.01. um 05:35 wurde unser Ortsbrandmeister durch unsere Hausinterne BMA alarmiert.

Vor Ort stellte es sich heraus das es sic um ein Fehlalarm handelte. Ein Auslösegrund konnte nicht gefunden werden.

Wache: Ausgelöste BMA

Am 17.01. um 04:27 wurde unser Ortsbrandmeister durch unsere Hausinterne BMA alarmiert.

Vor Ort stellte es sich heraus das es sic um ein Fehlalarm handelte. Ein Auslösegrund konnte nicht gefunden werden.

Großenheidorn: Ausgelöste Brandmelder Anlage


Am 22.04. wurden wir um 08:19 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Großenheidorn zu einer ausgelösten BMA von einem Altenheim in die Bergstraße alarmiert.

Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden, die Anlage löste wiederholt aufgrund von Wasserdampf aus.

Ausgelöste Brandmeldeanlage auf der Bergstraße

Am 20.01. wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Grosenheidorn nach Grosenheidorn auf die Bergstraße zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich um einen technischen Defekt handelte. Die Anlage wurde zurückgesetzt und wir konnten wieder einrücken.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram