Freitag, 27 Mai 2022
Notruf : 112

Beiträge mit Tag ‘Am Friedhof’

Am Friedhof: ausgelöster Rauchwarnmelder

Gerade als wir gegen 2 Uhr unsere Fahrzeuge, nach der durch gearbeiteten Nacht, wieder einsatzbereit gemacht haben und nach hause fahren wollten. Gingen unsere Melder mit der Meldung, das in der Straße Am Friedhof ein Rauchwarmmelder ausgelöst habe. Ebenfalls sollte auch ein Brandgeruch wahrnehmbar sein.
Nach kürzester Zeit konnten wir mit dem noch vor Ort befindlichen Kameraden 3 Fahrzeuge besetzen und die Einsatzstelle anfahren.

Vor Ort bestätigte sich die Meldung, eine Person wurde aus der leicht verrauchten Wohnung gerettet. Es schmorte Essen im Ofen. Wir lüfteten die Wohnung und konnten schnell wieder einrücken und uns nach hause ins Bett begeben. Bevor um 08:18 Uhr unsere Melder wieder gingen und wir zu den nächsten Sturmbedingen Einsätzen fuhren.

Steinhude: Sturmtief sorgt wiederholt für viel Arbeit

Am 18.02. wurden wir um 19:18 Uhr zum ersten Einsatz des Abends gerufen. Wir waren die ersten, die an dem Abend ausrücken mussten. Kurz darauf folgten viele weitere Alarmierungen, für die restlichen Ortswehren der Stadt Wunstorf.

In der Zeit von der ersten Alarmierung bis um 11 Uhr am Samstag, hatten wir 11 Einsatzstellen abzuarbeiten. Das Spektrum reichte von der Erkundung, über umgestürzte Bäume, bis hin zu Bäumen die noch zu fallen drohten.

Neben allen Ortswehren der Stadt, die bisher über 51 Einsatzstellen abgearbeitet haben, war auch die ELO Gruppe im Einsatz und übernahm die Koordinierung sowie die Übermittlung von neuen Einsatzstellen im Stadtgebiet.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram