Freitag, 12 April 2024
Notruf : 112

Beiträge mit Tag ‘wasser’

Idensen: mehrere Keller voll gelaufen

Am 23.12. wurde die ELO-Gruppe der Stadtfeuerwehr nach Idensen alarmiert. Dort liefen seit Tagen mehrere Keller voll Wasser, da sich immer mehr Wasser auf einer angrenzenden Wiese ansammelt.

Die ELO sollte dem Einsatzleiter unterstützend zur Seite stehen, da zusätzlich zur Feuerwehr Idensen die Feuerwehr Bokeloh, Klein Heidorn, die FTZ Neustadt, das THW Wunstorf und der Bauhof zum Einsatz kamen.

Die Feuerwehr Klein Heidorn unterstützte mit mehreren hundert Meter Schlauch und verpflegte die eingesetzten Kräfte. Der Bauhof bereitete vorsorglich 500 gefüllte Sandsäcke vor. Das THW unterstützte mit leistungsstarken Pumpen und die FTZ versorgte die Einsatzstelle mit weiteren Schläuchen.

Zusätzlich besetzte ein Teil der ELO-Kräfte die Unwetterzentrale in Wunstorf. Während der Bereitschaft arbeiteten sie einen Einsatz ab. Weiterhin bleibt die Zentrale im Standby um bei weiteren großflächigen Lagen schnell einsatzbereit zu sein.

Straßen unter Wasser

Während gerade gleichzeitig auf dem Steinhuder Meer eine Wasserrettung auf Grund des extremen Wetters lief, begaben sich die anderen Kameraden des Absperrkommandos auf Position für den geplanten Schützenfestumzug.

Wir stellten fest das die Bereiche Tiefental/Kamerun und Ottenlock/An der Schanze komplett unter Wasser standen und das Wasser nicht mehr abfließen konnte.

Wir rückten mit unserem Gerätewagen Logistik aus und haben die Kanaldeckel entfernt, sodass das Wasser wieder ablaufen konnte.

Surfer im Wasser

Heute wurden wir gegen 14:40 Uhr zu einem Surfer in Seenot in der Nähe des Wilhelmsteins alarmiert.

Nach Rücksprache mit dem Surfer wurde festgestellt, dass dieser keine Hilfe benötigt. Nach kurzer Zeit konnten wir wieder einrücken.

Danach ist der Surfer zusammen mit seinem Surfbrett selbst zum Ufer zurückgekehrt und wurde dort von der Polizei in Empfang genommen.

Wir danken allen eingesetzten Einsatzkräften!

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram