Montag, 27 September 2021
Notruf : 112

Alter Winkel: gestürzte Person

Wehrend sich noch ein paar Kameraden vom vorherigen Einsatz in der Wache befanden, kam eine Passantin zu uns und bat uns um Hilfe. Eine Dame sei gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen.
Wir versorgten und betreuten die Dame, bis der Rettungswagen vor Ort eintraf.

Unter den Hestern: Verletzte Person

Am 04.07. gegen 10:10 Uhr wärend unseres Wehrdienstes, hielt ein Fahrzeug vor unserer Wache. Die beiden Zivilisten wollten zu dem Rettungswagen der an unserer Wache Stationiert ist. Dieser war jedoch bereits in einem Einsatz gebunden und nicht mehr in der Wache.

Eine Frau hatte sich beim Abwaschen am Glas eine tiefe Schlittwunde an der Hand zugefügt.
Wir versorgten diese bis der RTW Wunstorf eintraf.

Unwetter über dem Steinhuder Meer: Kitesurfer in Seenot

Noch als wir uns auf der Rückfahrt zum Hafen befunden haben, wurde über die DLRG mitgeteilt. Das ein weiterer Surfer im Ostenmeer vermisst werden würde.

Wir fuhren auch diese Einsatzstelle wieder an und suchten den Bereich ab.
Auch die Hinweise, das etwas/jemand im Schilf gesichtet wurde konnte nicht bestätigt werden.

Auch hier tauchte der vermisste Kitesurfer wieder unbeschadet am Ufer auf.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram