Mittwoch, 30 September 2020
Notruf : 112

Unwetter über dem Steinhuder Meer: Surfer in Seenot

Alarmzeit: 6. Juli 2020 – 17:29 Uhr
Alarmierungsart: DME Wasserrettung
Alarmstichwort: wrett
Einsatzort: Steinhuder Meer – Nordseite und Ostenmeer
Fahrzeuge: Einsatzleitwagen 1
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Am 06. Juli wurden wir gegen 17:29 Uhr zusammen mit der DLRG und der Wasserrettung der WVStM zu einem Surfer in Seenot alarmiert.

Da unser Boot zurzeit einen Motorschaden hat, sind wir zusammen mit einem Boot der Wettfahrt ausgerückt und sind vom Hafen aus zur Einsatzstelle angefahren. Vor Ort konnten wir keine Person anfinden, da diese Person aber weiterhin vermisst wurde, wurden weitere Boote hinzu gezogen.

Nach kurzer Zeit waren wir mit 7 Booten (DLRG & Wettfahrtvereinigung) auf der Suche nach dem vermissten Surfer, da man das Suchgebiet nicht eingrenzen konnte wurde begonnen, das gesamte Meer abzusuchen.

Daher sollte abgeklärt werden, ob eine Unterstützung aus der Luft mittels Helikopter (Christoph 4/Niedersachsen oder dem Polizeihubschrauber Phönix) möglich sei, um die Suche um ein vielfaches zu erleichtern.
Während der Abfrage konnte Entwarnung geben werden. Das Seehotel zusammen mit der Polizei konnte die Person an Land ausfindig machen.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram