Donnerstag, 26 November 2020
Notruf : 112

Beiträge mit Tag ‘boot’

Boot auf Sandbank aufgelaufen

Am 29.07. wurden wir gegen 16:15 Uhr zu einer Wasserrettung zur Badeinsel alarmiert.

Vor Ort ist ein Elektroboot auf eine Sandbank aufgelaufen. Aufgrund von Wassereinbruch und Manövrierunfähigkeit wurde das Boot zum nächsten Kran geschleppt.

Die Feuerwehr wird derzeit durch die WfVStM unterstützt, indem ein Boot gestellt wird.
Das Boot der Feuerwehr ist z.Zeit mit Motorschaden ausgefallen.

400 Meter vor der Neuen Moorhütte – Boot gekentert, Personen im Wasser

Am 01.06.2020 wurden wir gegen 14:30 Uhr zusammen mit der DLRG zur Nordseite des Steinuder Meers alarmiert. Dort sollte sich ca. 400 Meter vor der Neuen Moorhütte ein gekentertes Boot mit Personen im Wasser befinden.

Bei Eintreffen an der Einsatzstelle meldete die DLRG, dass die Personen bereits wieder an Land sind und keinen Rettungsdienst benötigen.

Gekenterte Jolle im Ostenmeer

Heute wurden wir gegen 13:30 zu einer gekenterten Jolle im Bereich „Ostenmeer“ alarmiert. Der Anrufer hatte das Boot über ein Fernglas vom Ufer aus beobachtet und über unsere Leitstelle den Notruf abgesetzt.

Die Segler auf der Jolle hatten bei unserem Eintreffen bereits damit begonnen das Boot aufzurichten. Somit war ein Eingreifen unsererseits nicht mehr nötig. Wir blieben trotzdessen kurze Zeit in der Nähe um ggf. noch bei weiteren Problemen zu unterstützen.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram