Sonntag, 4 Dezember 2022
Notruf : 112

Zeltlager und Wettbewerbe in Klein Heidorn

Nach drei langen Jahren fand dieses Wochenende endlich wieder das Pfingstzeltlager der Jugendfeuerwehr der Stadt Wunstorf in Klein Heidorn statt.

Am Donnerstag konnten wir bereits unsere Zelte in Klein Heidorn aufbauen, sodass wir am Freitag nur noch einziehen mussten. Nach der Begrüßung und Eröffnung des Zeltlagers ging es für alle zur JU52 Halle nahe dem Fliegerhorst. Dort konnten im Museum viele alte Schätze bestaunt werden. Vor dem Museum hatte sich zusätzlich die Fliegerhorstfeuerwehr präsentiert.

Am Samstag standen dann die Wettbewerbe an. Hier galt es, einen Löschangriff aus offenem Gewässer aufzubauen. Beim 2. Teil musste ein Staffellauf bewältigt werden. Zeitgleich zu den Wettbewerben der Jugendfeuerwehr war auch die Kinderfeuerwehr vor Ort und führte ihre Wettbewerbe durch.

Die Kinderfeuerwehr erzielte hierbei den 2. und 3. Platz.
Die Jugendfeuerwehr verfehlte nur knapp das Treppchen mit dem 4. Platz. Nichtsdestotrotz schafften wir es hierdurch, uns für die Regionswettbewerbe am 12.06. zu qualifizieren.

Am Sonntag fanden die Human-Table-Soccer Spiele statt. Hierbei fungiert man selbst als Spielfigur eines Tischkickers, welcher als Hüpfburg gebaut ist.
Hier belegten wir den 1. Platz.

Nach zahlreichen Wasserschlachten und schönen Abenden am Lagerfeuer ging das Zeltlager dann am Montagmittag zu Ende.

Vielleicht hast auch Du Lust, ein Teil einer super Gemeinschaft zu sein und viel zu erleben.

Kinderfeuerwehr
Alter: 6 – 10 Jahre
Uhrzeit: alle 2 Wochen Montags von 17 Uhr bis 18:30 Uhr
Nächster Dienst: 13.06.

Jugendfeuerwehr
Alter: 10 – 18 Jahre
Uhrzeit: jeden Donnerstag von 18 Uhr bis 20 Uhr
Nächster Dienst: 09.06.

Für die Älteren zählt das natürlich auch, die aktive Wehr trifft sich das nächste Mal am 12.06. & 03.07. um 9 Uhr.

Nur keine Scheu, kommt einfach vorbei!

Jahresrückblick – Steinhuder Feuerkinder 2018

Im letzen Jahr durften wir wieder viele tolle und spannende Dienste mit den Steinhuder Feuerkindern verbringen.

Auf dem Dienstplan standen: kindgerechte Erste Hilfe mit Besichtigung eines Rettungswagens, gemeinsames kochen und basteln (u. a. Atemschutzgeräte). Auch die feuerwehrtechnische Ausbildung kam nicht zu kurz. Wir haben zum Beispiel eine Funkjagd gemacht, uns die Feuerwehrautos  mit den darin enthaltenen Geräten angeguckt und das Absetzen eines Notrufes geübt. Auch sind wir Boot und Feuerwehrauto gefahren und waren Eis essen.

Für die Stadtwettbewerbe – ein Wettbewerb aller Kinderfeuerwehren der Stadt Wunstorf -, an denen wir erfolgreich mit einem 2. und 5. Platz teilgenommen haben, musste auch geübt werden.

Das Highlight war mal wieder das Schlaffest – die Übernachtung in der Feuerwehr. Am Nachmittag wurde auf dem BauHof in Wunstorf beim „Hüttenbau“ fleißig der Hammer und die Säge geschwungen. Nach getaner Arbeit stand noch ein Besuch bei McDonalds auf dem Programm.

Im Dezember haben 16 Kinder erfolgreich die Prüfung der Kinderflämmchen und –flammen absolviert, eine altersgestaffelte Prüfung über Erste Hilfe und Wissen über die Feuerwehr.

Zum Abschuss des Jahres hat das Betreuerteam auf dem Steinhuder Weihnachtsmarkt selbst gebrannte Mandeln, frisch gemachte Quarkbällchen und leckeren Kinderpunsch verkauft. 

Mit dem Erlös und der Unterstützung des Fördervereins der Feuerwehr Steinhude werden wir auch für dieses Jahr wieder viele tolle Sachen für die Kinder planen.

Die Steinhuder Feuerkinder treffen sich 14-tägig Montags ab dem 14.01. von 17:00 Uhr – 18:30 Uhr in der Feuerwehr Steinhude. 

Willkommen sind alle Kinder aus Steinhude und Großenheidorn im Alter von 6 – 10 Jahren.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram