Samstag, 24 Juli 2021
Notruf : 112

Jolle im Schilf gekentert: Segler lehnt Hilfe ab

Am 17.07.2012 wurden wir gegen 18:23 Uhr zusammen mit der DLRG und der Wettfahrtvereinigung zu einer gekenterten Jolle in der nähe des baltischen Seglervereins alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle lehnte der Segler sämtliche Hilfe ab, sodass wir kurzfristig wieder eingerückt sind.

Wilhelmstein: Transportunterstützung für den Rettungsdienst

Am 10.07. um 13:40 Uhr wurden wir mit der Wasserrettungsschleife alarmiert um den Rettungsdienst zum Wilhelmstein zu transportieren.
Vor Ort war eine Person gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen.

Nach der 1. Versorgung auf dem Wilhelmstein brachten wir die Person und den Rettungsdienst wieder ans Festland.

Steinhuder Meer: starke Ölverschmutzung in den Grachten

Am 05.06.21 um 14:56 Uhr wurde unser Ortsbrandmeister zu einer Erkundung ans Steinhuder Meer alarmiert. In der Gracht zwischen den Strandterassen und dem Ratskeller Gelände sollte sich ein größerer Ölfilm auf dem Wasser befinden. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Daraufhin wurde die Dienststaffel alarmiert.
Wir fuhren mit dem ELW, dem Rettungsboot, GW-L, MTW und dem TLF die Einsatzstelle an.

Mittels Öl-Schlängeln fingen wir den Ölfilm auf. Diese werden von dem Baubetriebshof aufgenommen und fachgerecht entsorgt.

Zuletzt noch ein Dank für die tatkräftige Unterstützung der Lokalen Firmen.

Steinhuder Meer Nordseite: Hilferufe aus einem Boot

Am 31.05. wurden wir um 19:44 Uhr zur Nordseite alarmiert.
Vor Ort saß ein Segelboot auf Grund fest und konnte sich selber nicht mehr aus der misslichen Lage befreien. Bei unserem Eintreffen wurde das Boot gerade von einem Hilfsbereiten E-Bootfahrer frei geschleppt. Wir mussten nicht mehr tätig werden und bei schönstem Wetter wieder einrücken.

Steinhuder Meer: gekentertes Boot

Am 21.05. wurden wir um 16:55 Uhr zu einer Wasserrettung im Ostenmeer alarmiert. Dort sollte ein Boot gekentert sein.
Beim Eintreffen war das Boot bereits aufgerichtet und die Personen benötigten keine Hilfe mehr.

Steinhuder Meer: Nach Gewitterfront mehrere Personen im Wasser

Am 16.05. wurden wir um 16:18 Uhr zu einer Wasserrettung zusammen mit der DLRG zur Nordseite alarmiert. Vor Ort sollten zwei Boote gekentert sein und sich mehrere Personen im Wasser befinden.
Bereits auf der Anfahrt zu unserem Bootshaus bekamen wir einen anderen Einsatzort zugewiesen. Die DLRG übernahm die 1. Einsatzstelle und wir übernahmen die 2.
Bei dieser galt es einen gekenterten Kajakfahrer vor dem Hagenburger-Kanal zu retten.
Wir halfen ihm beim Entleeren und dem Wiedereinsteigen in das Kajak.

Steinhuder Meer Südseite: herrenloses Surfbrett

Am 05.05.21 wurden wir um 12:12 Uhr zu einem herrenlosen Surfbrett zur Badeinsel gerufen.
Ein Passant hat von der Badeinsel aus gesehen, das vor dieser ein herrenloses Surfbrett treibt.

Bei unserem Eintreffen wurde die Person bereits von einem Boot der Wettfahrtvereinigung aufgenommen.
Wir brauchten nicht mehr tätig werden.

Steinhuder Meer Nordseite: Kiter ruft um Hilfe

Am 13.04. wurden wir um 13:33 Uhr zu einem hilflosem Kiter ans Nordufer des Steinhuder Meers alarmiert.

Beim Eintreffen des Rettungsbootes, war der Kiter bereits von einem Segler an Board genommen. Wir übernahmen den Kiter und brachten den Kiter wohlauf zurück an Land.

5. Wasserrettung in Folge: Person in Notlage

Am 29.03. wurden wir um 15:59 Uhr wieder zu einer Wasserrettung ins Ostenmeer alarmiert.

Auf dem Aussichtsturm neben der Moorhütte hatte ein Passant einen hilflosen Kiter gesichtet und den Notruf gewählt.

Nach kurzer Suche konnten wir den Kiter entdecken, nahmen ihn auf und brachten ihn zurück an Land.

Steinhuder Meer Ostenmeer: Surfer mit Mastbruch

Am 28.03. wurden wir um 12:57 Uhr zum 4. Mal innerhalb von drei Tagen alarmiert. Auch dieses mal wurden wir wieder zusammen mit der DLRG ins Ostenmeer alarmiert.

Es wurde gemeldet, das im Ostenmeer sich ein Surfer mit Mastbruch befinden soll. Dies bestätigte sich zum Glück nicht und alle konnten wieder einrücken.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram