Montag, 23 November 2020
Notruf : 112

Beiträge mit Tag ‘ausgelöste BMA’

Großenheidorn: ausgelöste Brandmelderanlage im Altenheim

Am 19.11. wurden wir um 13:32 Uhr zusammen mit der Feuerwehr Großenheidorn zu einer ausgelösten BMA nach Großenheidorn alarmiert.

Bereits kurz nach der Alarmierung bekam die Leitstelle einen Anruf von dem Altenheim. Dies gab bekannt, das einer der Anwohner einen Handdruckmelder ausgelöst hatte, aber kein Schadensereignis vorläge. Daraufhin konnte wir die Einsatzfahrt abbrechen. Die Feuerwehr Großenheidorn fuhr dennoch zur Kontrolle und zwecks Rückstellung der BMA weiterhin das Objekt an.

Großenheidorn: ausgelöste BMA im Altenheim

Um 17:03 Uhr wurden wir heute bereits zum 2. Mal alarmiert. Dieses Mal hatte eine Brandmeldeanlage ausgelöst und die Feuerwehr Großenheidorn und uns alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt konnte uns die Leitstelle mitteilen, dass die Anlage wahrscheinlich fehlausgelöst hat, da es bereits einen Anruf aus dem Altenheim gab. Daher fuhren wir nur noch mit dem TLF und dem ELW die Einsatzstelle an. Die restlichen Kameraden haben in der Wache auf weitere Rückmeldungen gewartet. Vor Ort stellte sich dann schnell heraus, das ein Handdruckmelder aus versehen gedrückt wurde und dadurch die BMA ausgelöst wurde.

Feuer in der Heizzentrale im Klinikum Wunstorf

Die ELO wurde am 12.02. gegen 02:45 Uhr zu einem vermutlichem Feuer in der Heizzentrale des Klinikums in Wunstorf gerufen.

Wir fuhren die Einsatzstelle mit dem ELW an und bauten uns zusammen mit dem Wunstorfer ELW vor Ort auf. Wir bildeten die Schnittstelle zwischen Einsatzort und der Leitstelle. Ebenso erstellten wir eine Dokumentation der vor Ort befindlichen Kräfte und der Durchgeführten Maßnahmen.

Nach kurzer Zeit stellte sich zum Glück heraus, das kein Feuer ausfindig gemacht werden konnte.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram