Donnerstag, 2 Dezember 2021
Notruf : 112

Beiträge mit Tag ‘Feuerwehrsteinhude’

Ostpreußenstraße: Person hinter Tür

Am 30.11. wurden wir um 11:47 Uhr zu einer hilflosen Person hinter einer verschlossenen Tür alarmiert.
Da der Zugang über die Tür aufgrund von mehreren Sicherheitseinrichtungen nicht möglich war, wurde der Zugang über ein Fenster geschaffen. Die Person wurde anschließend an den Rettungsdienst übergeben.

Bleichenstraße: ausgelöster Rauchwarnmelder

Am 28.11. wurden wir um 22:22 Uhr in die Bleichenstraße alarmiert. Dort hatte ein Rauchwarnmelder ausgelöst.
Bei der ersten Erkundung wurde kein Feuer festgestellt. Dank eines Nachbarn bekamen wir einen Schlüssel und konnten die Tür gewaltfrei öffnen.

An der Schanze: Ölspur

Am 26.11. wurden wir um 09:45 Uhr telefonisch von einem Bürger darauf hingewiesen, das an der Schanze große Ölflecken auf der Straße zu sehen sind und in die Kanalisation laufen.

Beim Eintreffen des ELW traf auch die Polizei ein. Das Öl wurde abgestreut und so eine Ausbreitung verhindert.

Kolenfeld: LKW Unfall auf der A2

Am 10.11. um 08:35 Uhr wurde die ELO Gruppe der Stadt Wunstorf zusammen mit der Feuerwehr Kolenfeld, Wunstorf und Luthe auf die A2 Auffahrt Kolenfeld Richtung Luthe alarmiert. Vor Ort sollten zwei LKW’s einen Unfall haben.
Nach der Erkundung stellte sich heraus, das glücklicherweise niemand eingeklemmt ist. Daher konnte die ELO und die Feuerwehr Luthe die Anfahrt abbrechen.

Freiwillige Feuerwehr Steinhude

Unter den Hestern 2
31515 Wunstorf OT Steinhude
Notruf: 112

Wache: 05033 1411 (keine Notrufe)

info@feuerwehr-steinhude.de

 

Soziale Medien

Facebook

Instagram